Lebenshaus Hospiz

Die Fachstelle für Sexualität und Gesundheit ist Gesellschafter des Hospiz lebensHAUS Münster.

Träger des Hospizes lebensHAUS ist die Hospiz lebensHAUS Münster gGmbH, eine gemeinnützige GmbH, die 1998 eigens für das Hospiz gegründet wurde. Gesellschafter der Hospiz lebensHAUS Münster gGmbH sind:

Die drei Münsteraner Einrichtungen arbeiten ambulant. Sie unterstützen kranke und sterbende Menschen dabei, dass sie lange zu Hause bleiben können. Da es immer wieder Situationen gibt, in denen eine ambulante Versorgung nicht mehr ausreichend ist, haben sie sich 1998 für die Trägerschaft des Hospizes lebensHAUS zusammengeschlossen.

Das lebensHAUS steht allen Menschen offen, unabhängig von Nationalität, Religion, Lebensstil und sozialem Hintergrund. Dieser Anspruch soll sich auch in der Ausrichtung der Trägerschaft widerspiegeln. Daher wird das Hospiz lebensHAUS als weltanschaulich neutrale Einrichtung geführt. Vor dem Hintergrund des ganzheitlichen Menschenbildes hat die spirituelle und seelsorgliche Begleitung von Hospizgästen und Angehörigen gleichermaßen einen hohen Stellenwert.