Transgender Day of Remembrance

Der Trans*gender Day of Remembrance ist ein internationaler Gedenktag für Opfer trans*feindlicher Gewalt. Er findet jährlich am 20. November statt. An diesem Tag soll Raum für Gedenken geschaffen werden und trans*feindliche Gewalt, die oft unsichtbar bleibt, sichtbar gemacht werden.

Dazu findet am 20.11.2020 um 15 Uhr eine Kundgebung am Stadthaus I in Münster statt.

Eingeladen sind alle trans* Personen und alle anderen, die sich solidarisch zeigen wollen.