gespraechBeratung 0251/ 19411
Sex und Gesundheit, Aids und Hepatitis. Fragen zum HIV-Test, zu Infektionsrisiken oder zum Leben mit HIV beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AidsHilfe kompetent und anonym.   Von montags bis donnerstags zwischen 14 und 18 Uhr unter der Rufnummer 0251/19411stehen Ihnen die BeraterInnen zur Verfügung. Häufige Themen am Beratungstelefon sind:
  • Infektionswege / Risikoeinschätzung
  • HIV-Test
  • Leben mit HIV
  • allgemeine Fragen zur Sexualität
  • Hepatitis
  • andere STI (sexuell übertragbare Infektionen)

Kostenlose Beratung: Montag bis Donnerstag 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung. Achtung: In der Rubrik "Infos & Downloads" finden Sie detaillierte Informationen zum HIV-Antikörpertest!

Sie haben eine Frage, die Sie per E-Mail an uns schicken wollen? Die bundesweiten Aids-Hilfen haben eine virtuelle Beratungsstelle eingerichtet, an der auch die Aids-Hilfe Münster mit dem Berater Bernd Reinhard mitarbeitet. Dieses Beratungsportal erreichen Sie unter www.aidshilfe-beratung.de Sie können sich auch mit Ihren Fragen direkt an das Beratungsteam der Aids-Hilfe Münster wenden. Anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. werden von den Beraterinnen und Beratern in Münster beantwortet.

Wenn Sie einen anonymen und kostenlosen HIV-Test in Münster machen möchten, wenden Sie sich bitte an die Aids-Beratung des Gesundheitsamtes.