festhaltende_HandBegleitung und Hilfe
Betreuung und Begleitung von Menschen mit HIV wird immer noch als Herzstück von Aids-Hilfe-Arbeit angesehen. Ob zu Hause, im Krankenhaus oder im Gefängnis:  Wenn HIV-positive oder aidskranke Menschen Unterstützung brauchen, ist die AidsHilfe Münster auch vor Ort im Einsatz.



Die MitarbeiterInnen der AidsHilfe gehen individuell auf die Bedürfnisse von Menschen mit HIV ein, beantworten Fragen zu Infektion und Erkrankung, helfen bei Anträgen an Behörden und Stiftungen - oder haben einfach nur ein offenes Ohr. Jede/r der/die an einer Unterstützung durch die AidsHilfe Münster interessiert ist, kann unbürokratisch Kontakt aufnehmen.

Direkte Ansprechpartnerin für weitergehende Fragen und Infos ist Annette Ritter unter der Durchwahl 0251/ 60 960 -14.